AllgemeinFußball

SV Stammheim siegt gegen SG Poppenhausen

Julian Hering eröffnet Torreigen

Der SV Stammheim kommt gut erholt ins zweite Nachholspiel an diesem Wochenende, wo unsere Jungs am Samstag ihre schwere Partie mit 9 Mann gegen unseren Tabellennachbarn Altbessingen unter Kontrolle hielt und verdient durch hohe Laufbereitschaft und Teamgeist ein 1:1 erzwang.

Anders die SG Poppenhausen/Konungen die sich einen ähnlichen Erfolg wie gegen Nordheim/Sommerach wünschten und dementsprechend defensiv ausgerichtet ans Werk ging. SV Stammheim ging von Start weg in die Offensive und wollte die Begegnung möglichst schnell zu positiven Ende bringen und erzwang sich gute Tormöglichkeiten.

Mit dem ersten Standard, Eckball erzielte Defensivmann Julian Hering das 1:0 für die Heimelf.  Der SV Stammheim kontrollierte das Spiel und erarbeitete sich immer wieder gute Tormöglichkeiten. Ohne nennenswerte Möglichkeit der Gäste ging man in die Halbzeitpause.

Nach der Pause verflachte die Partie gänzlich. Poppenhausen weiterhin ohne Torchanche. Erst mit dem schön heraus gespielten 2:0 Treffer durch Fabian Benisch über die linke Seite kam die Endscheidung.

In der Schlußphase kommt mit Dieter Wirsching nochmal ein Erfolgsgarant erster Klasse. Erfahrung und Können machen eben den kleinen Unterschied. Zwei gute in der 77. und 81 Minute Einschussmöglichkeiten genügen um das 4:0 Endergebniss auf ein verdientes Maß sicherzustellen.

Fazit:

Schwache Begegnung, Steigerungspotenzial für die nächsten Spiele vorhanden.

Geiles Wochenende!!

 

Bilder des Tages: