SG Nordheim/Sommerach – SV Stammheim

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Fußball

Los Capitano

Mannschaftkapitän, Frank Wirsching mit starker Leistung voran

SV Stammheim zu Gast bei der SG Nordheim/Sommerach. Stammheim von Beginn an hellwach und nahm die teilweise hart geführten Zweikämpfe Nordheim/Sommerach an. Unser bestens aufgelegter Capitano, Wirsching zeichnete sich nicht nur duch seiner genialen Fußballfähigkeit aus, er ist ein echter Leader, der sein Team mitreissen und zum Erfolg führen kann.

 

 

Unser Trainer, Andy Karl, hat seine Jungs perfekt auf unseren heutigen Gegner eingestellt. Er ist halt ein echter Profi, der nichts dem Zufall überlässt.

Stammheim erarbeitete sich Tormöglichkeit um Tormöglichkeit. 

TOOOR für den SV Stammheim durch unsere Nr. 10, Frank Wirsching nach Zuspiel von Markus Johnke zum 1:0. Man merkte der Mannschaft die Erleichterung der Führung an. Ab jetzt spielt unser Team einen super Fußball in allen Mannschaftsteilen, ob in der Defensive oder im Angriff. Trotz rauher Gangart von Nordheim/Sommerach steckten unsere Jungs nicht zurück, im Gegenteil sie zelebrierten Fußball und ließen Ball und Gegner laufen. Was auch in der 38. Spielminute nach einen wunderbaren Zuspiel von Müller auf Johnke mit einem TOOOR zum 2:0 führte. Der Bann von Nordheim/Sommerach scheint gebrochen, aber Sie kämpften kosequent weiter ohne sich nenneswerte Torchancen zu erarbeiten.

Stammheim spielte, Nordheim/Sommerach kämpfte. Stammheim zwang seinen Gegner zu Fehlern. Eine scharfe Hereingabe von Pilz konnte nur noch vom gegnerischen Verteidiger ins eigene Tor gelenkt werden.

Unsere Mannschaft spielt und ließ auch keine Tormöglichkeiten des Gegners zu. In der 67. Spielminute ein überragender Freistoß von Frank Wirsching, chancenlos für den Nordheimer Torhüter. Neuer Spielstand: 4:0

Jetzt schaltete Stammheim einige Gänge zurück und spielte die Restzeit herunter.

Klasse Spiel, Danke!

Fazit:

perfektes Spiel, jetzt kommt der Tabellen 1. – FV Egenhausen.

Weitermachen!